Anime und Videospiel zu Steins;Gate 0 bestätigt

Informier dich!

Nun gibt es Klarheit. Fans von dem Thriller Sci-fi-Anime Steins;Gate können sich auf die 2. Staffel freuen. Vor Kurzem wurde diese bestätigt. Auch ein Spiel ist geplant.

Der Gründer von 5pb., Chiyomaru Shikura, kündigte während des New Works Unveiling im TwitCast Livestream an, dass die Fortsetzung namens Steins;Gate 0 einen Anime bekommen wird. Ebenfalls kommt ein Videospiel auf den Markt. Die Handlung wird aus drei Novels und zum Teil aus den Drama-CDs bestehen. Für welche Plattformen das Spiel erscheinen soll, wurde noch nicht verraten. Auch die Daten zur Veröffentlichung des Spiels und des Anime sind noch nicht bekannt.

Handlung

Rintarou Okabe, ein selbst ernannter verrückter Wissenschaftler sowie die talentierte Neurowissenschaftlerin Kurisu Makise, gehören zu jenen, die tagtäglich die Straßen von Akihabara bevölkern. Eines Tages kommt es dort zu seltsamen Vorkommnissen, die die beiden Protagonisten zusammenführen. Bei näherer Untersuchung der Vorfälle stellen sie fest, dass sie mit einer umgebauten Mikrowelle Nachrichten in die Vergangenheit schicken können. Schon bald wird jedoch die Organisation SERN, die ebenfalls im Bereich der Zeitreisen forscht, auf sie aufmerksam und beginnt sie zu jagen. (Quelle: Anisearch.com)

Achtung Spoiler!

Die Handlung der 2. Staffel findet in einer Beta-Line der Steins;Gate-Welt statt, wo Okabe am 28. Juli Kurisu nicht retten konnte. Er kommt alleine nach Hause. Doch der Trailer zum Spiel zeigt, dass Okabe nicht weiß, dass Kurisu immer noch irgendwo da draußen ist. (Quelle: Hachima Kikō)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Carlsens Bestseller im September 2020

Welche Manga-Reihen haben sich bei Carlsen im September am besten verkauft? Erfahrt es in den Bestsellern des Verlags! Die Helden haben sich wieder einmal...

Tribut an Hayao Miyazaki

Seit der Bekanntmachung, dass Hayao Miyazaki, einer der Leiter des Studios Ghibli, sich aus der Anime-Welt zurückziehen will, wird über den weiteren Werdegang des Studios diskutiert....
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend