Ostern steht schon vor der Tür und pünktlich zu den Feiertagen gibt euch KAZÉ Anime mehrere Gründe sich auf den lang ersehnten Sommer zu freuen. 

In einer Pressemitteilung gab KAZÉ Anime kürzlich bekannt, dass ihre Streaming-Plattform Anime on Demand für euch bald frisches Anime-Futter parat hält.

Ab Anfang April gehen insgesamt 9 neue Serien und Fortsetzungen bei AoD als Simulcast an den Start. Mit dabei:Tokyo Ghoul:re. Auch die 52 brandneuen Episoden des Franchise Captain Tsubasa werden euch die Wochen versüßen und euch für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland anheizen.

Anime on Demand wird ebenfalls die zwar noch unbekannten, jedoch durchaus interessanten Anime-Serien Cutie Honey Universe, sowie Dances with the Dragons als Simulcast in Deutschland ausstrahlen. Cutie Honey Universe ist ein Magical Girl-Anime, während man Dances with the Dragons dem Fantasy-Genre zuweisen kann.

Weitere Titel, sowie die genauen Starttermine der jeweiligen Simulcasts werden in den kommenden Tagen von Anime on Demand bekannt gegeben.

Handlung von Cutie Honey Universe

Cutie Honey Universe
©Go Nagai/Dynamic Planning-Project CHU

Honey Kisaragi ist eine junge Frau mit einem besonderen Geheimnis: Sie ist ein Android, geschaffen von Professor Kisaragi. In ihrem Körper befindet sich eine Technologie, die alles aus dem Nichts erschaffen kann. Damit ist Honey in der Lage, sich in verschiedene Versionen ihrer Selbst zu verwandeln, wie Fancy Honey oder Flash Honey. Ihre stärkste Kampfform ist jedoch Cutie Honey. Und die ist schon bald gefragt: Eine böse Organisation namens Panther Claw hat ihren „Vater“ getötet, weil sie Honeys Technologie begehren. Honey schwört bittere Rache und die Zerstörung der Panther Claws… (© KAZÉ Anime)

Auch interessant:
Hellsing ab sofort auf WATCHBOX

Handlung von Dances with the Dragons

Dances With The Dragons
© Labo Asai, Shogakukan/Dances with the
Dragons production committee

In der Welt gibt es sogenannte „Jushiki“ –Formeln, die die Gesetze der Physik verändern und enorme Explosionen oder giftiges Gas erzeugen können. Der Magier Gayus verbündet sich mit dem schönen, aber grausamen Schwertträger Gigina, der zugleich „Jushiki“ praktizieren kann. Als Kopfgeldjäger erledigen sie für Geld Drachen, bis sie eines Tages mit der Bitte konfrontiert werden, bei einem Fest ihres Herrschers als Wächter zu agieren. Doch
plötzlich werden nach und nach Jushiki-Magier getötet… (© KAZÉ Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEPressemitteilung von KAZÉ Anime
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.