Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Anime House lizenziert GATE

Anime House lizenziert GATE

Informier dich!

TOKYOPOPs neue Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021

Neue Boys Love-Titel, Sondereditionen und Boxen bei TOKYOPOP in Sicht! Die neuen Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021 im Überblick.  Hier ist ein kurzer...

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Der deutsche Publisher Anime House hat sich die Rechte am Anime GATE gesichert. Das betrifft nicht nur die erste, sondern auch die zweite Staffel.

Ab Januar 2016 erscheint die zweite Staffel zu GATE (Orig. Gate: Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri) im japanischen Fernsehen. Dabei wurde die erste Staffel erst von Juli bis September 2015 erstmals ausgestrahlt. Ein Zeichen dafür, dass der Anime Potenzial hat. Das dachte sich auch der Publisher Anime House und lizenzierte nun beide Staffeln.

Anime House hat als Veröffentlichungsdatum nur 2016 angegeben. Wie in der Branche üblich, werden dann wohl beide Staffeln mit je 12 Episoden zeitlich versetzt in den Handel kommen. Hierzulande sollen diese auf Blu-ray und DVD erscheinen. Der aus dem Studio Genco stammende Anime reiht sich zu den Geschwistern DanMachi, The Devil Is A Part-Timer, Aesthetica of a Rogue Hero, Elfen Lied und Sword Art Online ein.

Handlung

Ganz Japan erinnert sich an das Ginza-Ereignis. Im 21. Jahrhundert tauchte plötzlich ein Tor auf, aus dem jede Menge Wesen eindrangen, die man bis dahin nur aus Büchern kannte. Diese Wesen töteten viele Bürger Tokios. Um die andere Welt zu entdecken und die Fragen zu beantworten, die sich die Menschen gestellt haben, schickt die Regierung kleine Gruppen von japanischen Soldaten in die Welt hinter dem Tor. Geführt wird diese Gruppe von dem Otaku-Soldaten Youji. In der neuen Welt finden sie jede Menge Dörfer, die von einem Drachen angegriffen wurden. Es scheint keine Überlebenden zu geben, bis auf ein Elfenmädchen, die sich dann der Gruppe anschließt, um sie bei ihrer Reise zu unterstützen. (Quelle: anisearch.com)

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Amazon Japan versendet Spiele nun international

Amazon Japan bietet seit geraumer Zeit die Möglichkeit an, bestimmte Artikel international zu versenden. Nun gilt das auch für einige Spiele und Konsolen. Einige Produkte...

Die Animax Programm-Highlights September 2015

Auch im September bringt Animax wieder einige Specials heraus, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Diesmal sind es leider nur zwei Besonderheiten. Wir...

Japanische Zeitschrift stellt neues Pokémon vor!

Ein neues Pokémon macht momentan die Runde. Auf dem Cover des japanischen Comic-Magazins CoroCoro konnte man schon die Silhouette des neuen Pokémons wahrnehmen. Nun...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend