Eine neue Anime-Adaption tritt in Zukunft auf den Plan. Dabei handelt es sich um eine Adaption zum Manga Jujutsu Kaisen.

Vor kurzer Zeit hieß es, dass es eine wichtige Ankündigung zu Gege Akutamis Manga Jujutsi Kaisen gäbe. Diese Ankündigung hat sich nun als Anime-Adaption herausgestellt. Dabei wurden auch schon die ersten drei Synchronsprecher benannt. Mehr Informationen gibt es bisher jedoch nicht.

Der Manga von Gege Akutami startete im März 2018 in Shueishas Weekly Shonen Jump-Magazin. In Japan gibt es derzeit sieben Bände, während KAZÉ im Januar 2020 den zweiten Band veröffentlichen wird.

Synchronsprecher

  • Junya Enoki als Yuji Itadori
  • Yuma Uchida als Megumi Fushiguro
  • Asami Seto als Nobara Kugisaki

Handlung

Oberschüler Yuji ist eher unauffällig, aber hinter seiner unscheinbaren Fassade verbirgt sich eine ungeheure Kraft. Die Sportklubs der Schule träumen davon, dass Yuji bei ihnen Mitglied wird, doch der hängt lieber mit den Spinnern vom Klub für Paranormales ab. Eines Tages bekommen die Mitglieder des Klubs ein versiegeltes, verfluchtes Objekt in die Finger. Als sie das Siegel öffnen, ahnen sie nicht, welchen Horror sie damit heraufbeschwören … (© KAZÉ Manga)

Auch interessant:
Erinnerung: Limitiertes Halloween-Print im Tokyopop-Webshop!
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.