Animax zeigt Digimon Adventure tri. kurz nach japanischer Premiere

Animax zeigt den Anime-Film Digimon Adventure tri. – Chapter 1: Reunion nur 24 Stunden nach japanischer Kinopremiere. Fans dürfen sich freuen.

Bereits 24 Stunden nach der japanischen Premiere des ersten Teils der Film-Reihe Digimon Adventure tri. erscheint dieser auch in Deutschland. Die exklusiven Rechte hat sich der deutsche Pay-TV-Sender Animax gesichert. Der Sender für Anime-Fans aller Klassen hat auch bereits die Zeit festgelegt.

Viele Digimon-Fans dürften hier aufhorchen. Der erste Teil der sechsteiligen Anime-Film-Reihe hat es bereits nach Deutschland geschafft. Dies ist wohl auch der großen Fan-Base in Deutschland zu verdanken. Die TV-Premiere ist am 22. November 2015 um 20:15 in Originalton mit Untertitel. Eine Veröffentlichtung auf DVD/Blu-ray usw. ist jedoch noch nicht bekannt.

Hier kannst du dir die passenden Trailer und Teaser anschauen!

Die Film-Reihe wird zum 15-jährigen Jubiläum des Digimon-Franchise ausgestrahlt. Digimon ist eine der wenigen Monster-Serien, die sich gegen das übermächtige Pokémon-Franchise stemmen konnten. Die Filme werden vom berühmten Studio Toei Animation (u. a. Sailor Moon, Dragon Ball) produziert.

Der erste Film hält für alteingesessene Fans einige Neuerungen bereit. So sind die Stimmen von Tai und Co. neu besetzt worden und auch die Grafik wurde deutlich abgeändert. Einzig die Digimon-Stimmen sind erhalten geblieben.

Das Movie-Sequel Digimon Adventure tri.  für das TV-Serien-Studio Toei Animation (u. a. Sailor Moon, Dragon Ball) inszenierte, spielt sechs Jahre nach den Ereignissen der Originalserie und erzählt eine völlig neue Story. Darin müssen sich der inzwischen 17-jährige Oberstufen-Schüler Taichi (Tai) und seine Freunde abermals mit ihren Digimons zusammenschließen, um einer neuen Gefahr für die Digiwelt zu begegnen …

Auch interessant: Charakterdesign zu Yamato & Gabumon

Handlung

Die Serie erzählt die Geschichte des Teenagers Taichi Yagami und sieben anderer auserwählter Kinder, die eine geheimnisvolle digitale Welt vor bösen Mächten retten müssen. Jedem von ihnen steht für diese Aufgabe einer der Digimon genannten Bewohner dieser Welt zur Seite: virtuelle Monster, die ihren menschlichen Partnern mit besonderen Fähigkeiten zur Seite stehen.

 

Werbung
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Marius Shi No Tenshi
Gast
Marius Shi No Tenshi

Schande über euch es sind nicht 7 sondern 8 Digiritter!
Tai,Matt,Izzy,Joe,Mimi,Sora,T.K und Kari >_____<