Der Publisher Universum Anime hat mal wieder zugeschlagen. Der beliebte Film „Ancien and the Magic Tablet” reiht sich nun ebenfalls in das Programm des Publishers ein.

Für das Drehbuch und die Regie des Animes war Kenji Kamiyama zuständig, der auch bei Ghost in the Shell mitgewirkt hat. Charakterdesign war der Bereich von Satoko Morikawa, der unter anderem bei Königreich der Katzen mit von der Partie war.

Der Release ist für Ende 2017/ Anfang 2018 geplant. Weitere Infos sollen in Kürze Folgen.

Handlung

Kokone sollte eigentlich für ihren Eignungstest der Universität lernen, aber sie kann einfach nicht wach bleiben. Abgesehen vom Lernzeit stehlen, bringen ihr die Nickerchen nur alles mögliche an ungewöhnlichen Träumen. Mit ihrem Vater kann sie über diese nicht reden, da er immer nur mit der Arbeit beschäftigt ist. Was haben diese komischen Träume, die sie näher und zugleich weiter von ihrer Familie entfernen zu bedeuten?

Auch interessant:  Stimmen von Anonymous Noise vorgestellt
Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.