Amazon Japan bietet seit geraumer Zeit die Möglichkeit an, bestimmte Artikel international zu versenden. Nun gilt das auch für einige Spiele und Konsolen.

Einige Produkte im Gaming- und Anime-Bereich kosten in Japan deutlich weniger als in anderen Ländern. Deshalb kaufen Sparfüchse teilweise über Amazon Japan ein, um die günstigen Preise zu sichern. Dabei nutzen diese Sammelbestellungen für Freunde etc. um die Versandkosten zu stückeln.

Dieser Technik ist sich Amazon Japan bewusst und kommt den Käufern aus anderen Ländern wie Deutschland, Österreich oder der Schweiz entgegen. Jedoch reicht der eigene deutsche Amazon-Account nicht aus. Für Amazon Japan benötigt man einen Amazon.co.jp-Account. Diesen kann man sich aber leicht erstellen, wenn man oben in der Navigation auf „In English“ stellt und ein paar Brocken Englisch versteht.

amazoncojp.0

Doch das Sortiment hat einen Haken. Nur wenn das Produkt direkt von Amazon.co.jp verkauft wird, ist es in der Regel auch international verfügbar. Bei Drittanbietern wie Onlineshops etc. ist das nicht der Fall. Außerdem müssen diese im Programm „AmazonGlobal International Shipping“ eingetragen sein, um global versendet zu werden.

Ein weiterer Haken ist die Regionsbeschränkung. Während Sonys PlayStation 4 und Vita sowie Microsofts Xbox One Spiele aus Japan auslesen können, ist das bei Nintendos 3DS und Wii U nicht der Fall. Nintendo-Fans haben hier also Pech. Wir haben mal ein Beispiel für den Versand herausgesucht. Das Produkt ist „One Piece Burning Blood“ für die PS4. Das Spiel erscheint in Deutschland erst am 03. Juni 2016. In Japan jedoch bereits am 21.04. Somit kann man das Spiel schon knapp 2 Monate früher als alle anderen haben. Nachteil: Das Spiel ist komplett auf Japanisch.

Auch interessant:
Erster Trailer zu Love Live! School Idol Festival ALL STARS veröffentlicht!

One Piece Burning Blood kostet in der günstigsten Edition ohne Extras 6180¥ (49,61 €). Dazu kommen noch Importsteuern/Zoll und Versandkosten. Am Ende zahlt man für das Spiel 8454¥ (67,86 €). Zum Vergleich: Das Spiel kostet in Deutschland derzeit 69,99 €. Man zahlt also ein paar Cent weniger und bekommt das Spiel sogar 2 Monate vor deutschem Verkaufsstart. Wer sich nun mit der japanischen Fassung begnügen kann, hat hier ein echtes Schnäppchen gemacht.

Und macht euch nicht verrückt, dass bei jedem Artikel im mittleren Bereich folgender Satz steht:

  • International Shipping: We’re sorry; this item can not be shipped outside Japan

Denn der Kaufvorgang klappt trotzdem. Wer sich nicht ganz sicher ist, sollte bei der Suche nach Spielen noch bei den Filtereinstellungen am linken Bildschirmrand „AmazonGlobal対象“ ankreuzen. Dann macht man nichts falsch. Letzte Hürde ist noch die Bezahloption. Hier ist als Ausländer nur die Kreditkarte wie Visa oder Mastercard möglich. Falls eine Prepaid-Kreditkarte für Jugendliche vorhanden ist, genügt diese mit ausreichend Guthaben auch aus!

Das dürfte alle wichtigen Fragen beantwortet haben. Falls ihr nicht klarkommt, könnt ihr gerne weitere Fragen in den Kommentaren stellen. Wir versuchen so gut wie möglich zu helfen. Frohes shoppen! 🙂

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAmazon Japan
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.