Das Pokémon-Franchise begeistert Fans rund um den Globus. Und mit Pokémon GO kommt man den kleinen Taschenmonstern näher als irgendwie sonst.

Schon bald sollen die Alola-Formen der Kanto-Pokémon zu fangen sein. Diese Formen sind seit den Editionen Pokémon Sonne & Mond bekannt. Unter anderem könnt ihr euch auf die neuen Formen von beispielsweise Raichu, Digda und Mauzi freuen.

Dem veröffentlichten Bild können zwar mehrere Silhouetten bekannter Pokémon entnommen werden, aber spezifischere Informationen gibt es bisher nicht. Nichtsdestotroz ist es sehr überraschend, dass bereits die Alola-Formen in das mobile Game aufgenommen werden. Viele Spieler warten derweil immer noch auf die Pokémon der vierten Generation.

Auch interessant:
Code Geass erhält ein Game-Projekt

Offizieller Post

Ein offizieller Post verkündete die freudige Botschaft: „Es stehen sonnige Zeiten bevor, Trainer! Egal, ob der Wetterbericht Sonne oder Regen voraussagt, wir feiern rund um den Globus mit der Einführung von besonderen Pokémon aus der tropischen Alola-Region in Pokémon GO.“ (© Pokémon GO live)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEPolygon
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.