Alle Japanreisen 2016 auf einen Blick

Informier dich!

Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS

Der Abschlussfilm von Mizuki Kiyama von der Tokyo University of Arts gewann auf dem diesjährigen 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart einen begehrten Preis für Animationsfilme. Das...

Digitales Event „KAZÉ Connect“ kommt im Juni 2020

Ein neues, digitales Event öffnet im Juni erstmals seine Pforten: die KAZÉ Connect! Durch die Corona bedingte Con-Flaute gibt es dieses Jahr sehr wahrscheinlich keine...

KAZÉ Anime Night zu „Psycho-Pass: Sinners of the System“ findet digital statt

Aufgrund der Coronakrise wurde das für den 31. März geplante Kino-Event zu Psycho-Pass: Sinners of the System abgesagt. Stattdessen dürfen wir uns nun auf...

Coronavirus: Auch E3 wird 2020 nicht stattfinden

Jedes Jahr werden aufs neue viele verschiedene Spiele auf der E3 vorgestellt. Auch viele japanische Publisher und Entwickler nutzen die Messe für ihre Spiele....

MCC 2020: Japanischer Stargast von Carlsen reist nicht an

Das Coronavirus stellt derzeit nicht nur die Veranstalter der Leipziger Buchmesse vor Herausforderungen, sondern auch die Aussteller. Trotz der allgemeinen Entwarnung, dass die Veranstaltung...

Die Japanische Fremdenverkehrszentrale hat eine Übersicht zu allen angebotenen Japanreisen für 2016 veröffentlicht. Die Preise mit Leistungen sind dabei enthalten.

Auf der Website der Japanischen Fremdenverkehrszentrale ist seit kurzem ein PDF-Dokument verfügbar. Dieses enthält alle Festpreis-Reisen für Japan-Fans von diversen Anbietern. Dabei reichen die Preise von wenigen Hundert Euro bis zu 6000+ Euro. Ein genauer Blick lohnt sich.

Bei vielen Reisen sind der Flug und das Hotel bereits inkludiert, weshalb diese schon als All-inklusive gesehen werden können. Auch werden bereits verschiedene Leistungen wie die Teilnahme an Stadtführungen und Extras wie das Railway-Ticket angegeben. Auch die genaue Route der Reise mit den einzelnen Stationen ist einsehbar.

Wichtig ist jedoch, dass oftmals genaue Zeiträume für die Reise angegeben werden, da zum Beispiel eine Hanami-Reise nicht im Winter stattfinden kann. Hier muss man also aufpassen, dass man die Reise auch antreten kann. Die meisten der angegebenen Reisen dauern etwa 10 bis 14 Tage, wobei auch kleinere Zeiträume mit dabei sind. Hier gibt es verschiedene Optionen.

Auch wenn du bereits die Flugtickets gekauft hast, sind eventuell Touren dabei. Manche der Angebote richtigen sich an Personen, die bereits nach Tokyo fliegen. Von dort aus beginnt dann die mehrtätige Tour, sodass der Preis deutlich günstiger wird. Auch sind Individual-, Wander- und andere Reisen mit dabei. Auch Sprachreisen, Praktika und Kreuzfahrten sind in der Übersicht drin. Erlebnisreisen werden hier auch von Kokoro-Reisen angeboten.

Falls du also für 2016 eine Reise nach Japan vorhattest, kannst du in dieser Übersicht vielleicht ein passendes Angebot für dich finden. Wir wünschen dir viel Spaß!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Gamers! Light Novel und Manga erscheinen bei altraverse

Bereits 2017 brachte Crunchyroll die Animeserie nach Deutschland. Nun ziehen die Printmedien nach und der hiesige Publisher altraverse bringt nicht nur den Manga, sondern...

Meistverkaufte Tokyopop-Manga 2017

Tokyopop schenkt uns einen Einblick in die Top 10 der meistverkauften Manga des Verlags im Jahr 2017. An der Spitze steht eine Manga-Serie der allzeit...

Shingeki no Kyojin – Film-Details?

Während der Kinyoubi Road Show (=Freitag-Roadshow) wurde eine Werbung zum neuen Subaru Forester vorgestellt. Diese wurde in Zusammenarbeit mit dem Regisseur des im nächsten Jahr...

Death Note OVA ReLight erscheint bei KAZÉ

Der Publisher KAZÉ hat sich die Rechte an der zweiteiligen OVA Death Note: ReLight gesichert. Laut Newsletter plant KAZÉ die zwei OVAs zu Death Note...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend