Die Mangaka Ai Yazawa zeichnete ein Character Artwork für JUJU’s letzte Single Iiwake  (いいわけ, dt. übersetzt Ausrede), das für Werbezwecke zum Einsatz kommt.

JUJU ist eine japanische Sängerin, die seit ihrem 18. Lebensjahr in den USA lebt und verschiedene Musikgenre wie beispielsweise Jazz, R&B, Latin und House in ihre Musik einfließen lässt. Iiwake ist bereits die 36. Single von JUJU und seit dem 11. Oktober 2017 erhältlich.

Ai Yazawa’s Karriere

Ai Yazawa wurde vor allem für ihre Werke Gokinjo Monogatari, Paradise Kiss, Princess Ai und NANA berühmt. Letztere umfasst 21 Bände und pausiert seit 2009. In diesem Jahr erkrankte die Mangaka schwer und wurde erst 2010 aus dem Krankenhaus wieder entlassen. Ihren eigenen Angaben zufolge weiß Ai Yazawa selbst nicht, ob sie je wieder arbeiten wird. Seit 2009 sind vereinzelt Artworks oder Mini-Manga von ihr erschienen wie beispielsweise neue Bilder für den 2016 NANA Kalender von Shueisha’s Cookie-Magazin. NANA wurde in deutscher Sprache vom Verlag Egmont veröffentlicht und ist derzeit vergriffen.

Auch interessant:
MAN WITH A MISSION kommt nach Deutschland!
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sebastian van Overbrüggen
Gast
Sebastian van Overbrüggen

Ich erst so: „Yay mehr NANA, Hype!“…
Dann weitergelesen… :/

Kuro Yuki
Gast
Kuro Yuki

Wusste gar nicht, das für 2016 ein NANA Kalender gab. 😣