Wie wäre es mit einer ruhigen Entspannungsübung in der hektischen Weihnachtszeit? Wir haben da genau das Richtige für euch. 

Das heutige Türchen wird euch durch den Online-Shop Japanwelt ermöglicht. Ein herzliches Dankeschön!

Es hat wohl jeder eine andere Ansicht, wenn es darum geht, wie man sich am besten entspannen kann. In Japan herrscht Einigkeit, dass man zur Entspannung seinen Zen-Garten neu gestaltet oder anlegt. Ein Zen-Garten strahlt schließlich Ruhe und Harmonie aus. Das funktioniert ebenfalls in Miniaturformat.

Einen Miniatur Zen-Garten kann man einfach in die Wohnung stellen und mit der Harke entspannt Muster in den Sand ziehen. Wir verlosen einmal den Miniatur Zen-Garten Novize, der ganze 33 x 22 x 4 cm umfasst. In der Lieferung sind der schwarze Rahmen, Sand, Harke und Steine enthalten.

Das Team von Japaniac wünscht allen Teilnehmern viel Glück und eine frohe Adventszeit.

Teilnahme

Die Teilnahmebedingungen sind dieselben wie bei all unseren Gewinnspielen und hier zu finden. Die Gewinner werden immer montags ausgelost und bekommen ihren Gewinn automatisch zugesendet, sofern sie direkt eine Adresse angegeben haben. Andernfalls werden sie von uns kontaktiert.

Teilnahmeschluss: 23.12.2019 um 23:59 Uhr

Türchen 23 hat sich nun geschlossen. Der Gewinner wird in Kürze benachrichtigt.

Über Japanwelt

Japanwelt ist ein wachsender Onlineshop in Berlin mit Ausrichtung auf japanische Lebensart und japanisches Wohnen. Wir bieten das größte Sortiment asiatischer Lebensstil-Produkte im deutschsprachigen Raum. (© Japanwelt)

Was ist ein Zen-Garten?

Mit dem japanischen Zengarten Koan im Miniaturformat bringen Sie Entspannung in Ihren Alltag. Nicht umsonst gilt die Pflege eines Sand- oder Steingartens bei japanischen Mönchen als Teil ihrer Meditation. Ein Aspekt dieser Meditation ist, unser Bewusstsein auf nur eine Sache zu konzentrieren, ohne uns von anderen Dingen ablenken zu lassen. Das „Zeichnen“ von Mustern entspannt und löst, die anschließende Betrachtung beruhigt und zentriert.

Die Darstellung von japanischen Gärten geht dabei zurück auf die Verehrung der Götter des Himmels und des Meeres. Der Sand steht für Wasser, die Steine für die Inseln. Dieser Minimalismus ist ein beherrschendes Element der Zengärten. (© Japanwelt)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mai
Gast
Mai

Ich bräuchte wirklich etwas zum entspannen, da ich in letzter Zeit sehr viel Stress habe. Würde mir sehr helfen.