Unaufhörlich schreitet der Dezember voran. Die Nächte werden kälter und die Tage immer kürzer. Der Duft von Tannen und Kerzen hängt nun endlich wieder in der Luft, denn auf dem Adventskranz darf nun das dritte Lichtlein scheinen.

Das heutige Türchen wird euch durch den Publisher Nipponart ermöglicht. Ein herzliches Dankeschön!

Die Vorfreude auf Weihnachten wird immer größer. Mit dem heutigen 15. Adventstürchen haben zwei Teilnehmer die Möglichkeit einen echten Schatz zu ergattern.

Mit dem ersten Volume von Angeloid – Sora no Otoshimono hat man die Gelegenheit auf etwas heißere Temperaturen auch wenn draußen eine Welt voller Schneegestöber wartet. Produziert wurde der Anime im Studio AIC unter der Regie von Hisashi Saitou. Das Charakterdesign stammt von Yoshihiro Watanabe. Ein Gewinner darf sich somit auf die ersten 4 Folgen dieses Anime auf Blu-ray freuen.

Ein zweiter Gewinner hat die Chance sich den Film X – THE MOVIE für seine Heimkinosammlung zu sichern. Produziert wurde dieser Anime-Streifen durch das Studio MADHOUSE unter der Regie von Rintaro, welcher sich durch seine Mitarbeit an Astro Boy einen Namen machte. Den Film gibt es schon seit 1996 aber nun kann man ihn erstmals auf Blu-ray daheim genießen.

Das Team von Japaniac wünscht allen Teilnehmern viel Glück und eine frohe Adventszeit.

Teilnahme

Die Teilnahmebedingungen sind dieselben wie bei all unseren Gewinnspielen und hier zu finden. Die Gewinner werden immer montags ausgelost und bekommen ihren Gewinn automatisch zugesendet, sofern sie direkt eine Adresse angegeben haben. Andernfalls werden sie von uns kontaktiert.

Teilnahmeschluss: 15.12.2019 um 23:59 Uhr

Türchen 15 hat sich nun geschlossen. Die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt.

Über Nipponart

Seit 2003 gibt es nun schon den Publisher Nipponart GmbH und versorgt die deutsche Anime-Landschaft zuverlässig mit renommierten Titeln wie Hellsing, Blood Lad oder Wedding Peach.

Neben ständig auffrischenden Lizenzkäufen vertreiben sie auch ihr hauseigenes Magazin namens „Toxic Sushi“.

Handlung zu Angeloid – Sora no Otoshimono

Tomoki Sakurai ist wie alle Jungs in seinem Alter. Das Interesse fürs andere Geschlecht wird immer größer, ansonsten lässt man es eher gemütlich angehen. Einzig ungewöhnlich sind die immer wiederkehrenden Träume von einem Mädchen, dass ihn um Hilfe bittet. Als eines Tages das Engelsmädchen Ikaros aus dem Himmel genau vor die Füße des High-School-Schülers fällt, sich an ihn kettet und ihn zu ihrem Meister ernennt, ist es passé mit dem verträumten Teenagerleben! (© Nipponart)

Handlung zu X – THE MOVIE

Wir schreiben das Jahr 1999: In Tokyo kommt es zum unerbittlichen Kampf  um die Zukunft der Menschheit. Kamui Shirô ist in die Metropole zurückkehrt, um sich seiner ultimativen Herausforderung zu stellen. Im Krieg zwischen den ”Sieben Boten“, deren einziges Bestreben es ist, die Menschheit zu vernichten, und den so genannten „Sieben Siegel“, den Verteidigern der menschlichen Zivilisation, muss Kamui eine schicksalhafte Entscheidung fällen. (© Nipponart)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ela Yukino
Gast
Ela Yukino

Ryu Martii

Mai
Gast
Mai

Jz gehts wieder

Lori Catania
Gast
Lori Catania

teilnahmeformular geht net x.x