Langsam neigt sich unser Adventskalender dem Ende entgegen. Anlässlich des zweiundzwanzigsten Dezembers und in Kooperation mit dem Publisher Universum Anime möchten wir euch bescheren.

Zu diesem Zweck stellt Universum Anime freundlicherweise zweimal das erste Volume Violet Evergarden auf DVD als Gewinn zur Verfügung. Der Anime ist zudem auf Netflix abrufbar.

Den Link zum Adventskalender findet ihr hier:

Adventskalender

Teilnahmebedingungen sind dieselben wie bei all unseren Gewinnspielen und hier zu finden. Die Gewinner werden ab dem 25. Dezember ausgelost und bekommen ihren Gewinn automatisch zugesendet (sofern sie direkt eine Adresse angegeben haben) oder werden von uns kontaktiert.

Über Universum Anime / Universum Film

Seit dem Einstieg in die Produktion von Kinotiteln im Jahr 2005 hat Universum Film eine Vielzahl erfolgreicher Titel koproduziert. Auch hier zeigt sich die für Universum typische Vielfalt im Mix der Genres: neben so erfolgreichen Family Entertainment-Titeln wie „Der kleine Rabe Socke“, „Ritter Rost“, „Niko – Ein Rentier hebt ab“, „Prinzessin Lillifee“, „Sams im Glück“ und „Das kleine Gespenst“ oder der beeindruckenden Dokumentation „Serengeti“ zeichnete sich Universum auch durch die Koproduktion von Titeln wie Marc Rothemunds bewegender Komödie „Heute bin ich blond“ oder „Sein letztes Rennen“ mit Dieter Hallervorden aus. Auch internationale Koproduktionen wie „The Transsiberian“ – hochkarätig besetzt mit Woody Harrelson, und Ben Kingsley – zählen zum Portfolio. (© Universum Anime)

Auch interessant:
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 04

Trailer und Handlung von Violet Evergarden

Violet wurde im Krieg einst als „Waffe“ eingesetzt – sie kennt keine Emotionen und handelt ausschließlich nach Befehlen. Nach dem Krieg wird sie mit neuen, metallenen Armen aus dem Hospital entlassen und ihrem ehemaligen Vorgesetzten Hodgins übergeben. Dieser vermittelt Violet eine Anstellung in einem Postunternehmen als sogenannte „Autonome Korrespondenz Assistentin“, wo sie für die größtenteils analphabetische Bevölkerung Briefe verfasst. Durch ihre Arbeit kommt sie mit vielen verschiedenen Menschen, Emotionen und Formen der Liebe in Kontakt. Jeder Auftrag bringt sie dabei ihrem Ziel näher: die Worte zu begreifen, die ihr ein ganz besonderer Mensch einst auf dem Schlachtfeld anvertraute… (© Universum Anime)

 

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ino Kannah
Gast
Ino Kannah

Ryu