Soeben wurde bekanntgegeben, dass KAZÉ den Film „A Silent Voice” freigegeben hat für die Ausstrahlung auf dem Nippon Connection Filmfestival. Hier kann man den beliebten Anime-Film dann erstmalig in OmU (Original mit Untertitel) bewundern.

Wie erst kürzlich berichtet hatte sich der Publisher KAZÉ die Rechte an dem Film für Deutschland gesichert, bisher jedoch noch kein Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben. Aufgrund der doch recht schnellen Deutschlandpremiere kann man eventuell sogar schon in diesem Jahr mit dem Blu-ray und DVD-Release rechnen. Wer nicht auf den Release warten will kann sich solange auch den Manga bei Egmont Manga bestellen, welcher ebenfalls sehr zu empfehlen ist.

Zum Nippon Connection Filmfestival

Das 17. Japanische Filmfestival Nippon Connection findet vom 23. bis 28. Mai 2017 in Frankfurt am Main statt. An sechs Festivaltagen präsentiert das weltweit größte Festival für japanischen Film wieder über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan, darunter zahlreiche Deutschland-, Europa- und Weltpremieren. Independent-Filme sind genauso vertreten wie Blockbuster, Animes und Dokumentarfilme. Zahlreiche Filmemacher und Kulturschaffende aus Japan werden persönlich zu Gast sein und ihre Werke vorstellen.

Auch interessant:
Batman Ninja ab sofort auf Netflix

Das Rahmenprogramm steht dem Filmprogramm in seiner Vielfalt in nichts nach: Workshops, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Performances, Ausstellungen und ein japanischer Markt mit leckerem Essen.

Festivalzentren sind das Künstlerhaus Mousonturm und das Theater Willy Praml in der Naxoshalle. Weitere Veranstaltungsorte sind das Mal Seh’n Kino, das Kino im Deutschen Filmmuseum, das Theater Die Käs sowie der ausstellungsraum Eulengasse. (©Nippon Connection Filmfestival)

Trailer

 

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEOtaku TV
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gina Caterino
Gast
Gina Caterino

David Dietrich

trackback
» A Silent Voice Deutschlandpremiere auf dem Nippon Connection Filmfestival

[…] A Silent Voice Deutschlandpremiere auf dem Nippon Connection Filmfestival […]