Die Bewaffneten Detektive kehren ein weiteres Mal zurück. Mit großer Freude wurde bekannt, dass das Franchise Bungo Stray Dogs eine 3. Staffel erhält.

Der offizielle Twitter-Account zum Anime Bungo Stray Dogs gab am Samstag bekannt, dass der Anime eine 3. Staffel erhält. Zuvor wurde die Ankündigung schon während der Filmvorführung von Bungo Stray Dogs: Dead Apple getätigt.

Wer jedoch zuvor noch in den Genuss des Franchise kommen will, der sollte sich noch ein Ticket für die AnimagiC zulegen, denn dort wird der Film zum Franchise seine Premiere feiern. Die AnimagiC findet vom 03. bis zum 05. August in Mannheim statt.

Die Story des Manga basiert auf Kafka Asagiris Ideen und wird durch Sango Harukawa illustriert. Der Manga erscheint bereits seit 2012 in Japan und umfasst dort zurzeit 15 Bände. Seit Oktober letzten Jahres ist der Erfolgshit auch endlich bei Egmont Manga auf Deutsch erhältlich. Bis jetzt kann man die ersten fünf Bände erwerben; die Erscheinungstermine für die nächsten 4 Bände stehen zudem auch schon fest.

Auch interessant:
Shomin Sample: Infos zum Disc-Release

Der Manga inspirierte bereits zwei Staffeln und eine OVA. Beide Staffeln liefen 2016 in Japan und sind hierzulande mit der OVA bei Crunchyroll verfügbar. Auch eine Light Novel und ein Theaterstück wurden dem Franchise spendiert.

Bungo Stray Dogs Dead Apple Poster
©2018 Kafka ASAGIRI Sango HARUKAWA/KADOKAWA/Bungo Stray Dogs DA Partners

Handlung von Bungo Stray Dogs

Mehr als 500 mit übernatürlichen Kräften wurden tot aufgefunden – angeblich aufgrund von Selbstmord. Die Bewaffneten Detektive haben den Auftrag, Shibusawa Tatsuhiko zu finden, der über spezielle Fähigkeiten verfügt und mit den Toden in Verbindung stehen soll. Doch als Dazai Osamu verschwindet, zeigt der „Dämon“ Fyodor die wahren Abgründe seiner Dunkelheit. Jene mit übernatürlichen Fähigkeiten sind einer feindlichen Bedrohung von noch nie gesehener Stärke ausgeliefert und Yokohama verwandelt sich in einen schrecklichen Albtraum. Atsushi und Kyōka dringen in Shibusawas Festung ein, wo ihnen Akutagawa einen unglaubliche Wahrheit enthüllt … (© Crunchyroll)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.