Shingeki Genesis wird eine 2. Staffel bekommen. Dies wurde vor Kurzem beim „Shingeki no Bahamut: Genesis orchestra concert“ bekanntgegeben.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Sammelkartenspiel. Der 12 Episoden lange Anime wurde im Studio MAPPA produziert, die 2. Staffel ist auch schon bereits in der Produktion. Die 1. Staffel lief von Oktober bis Ende Dezember auf dem Sender Tokyo MX.

Im deutschen Bereich wurde der Anime von KSM Anime lizenziert und wird Ende 2015 auf dem Markt als DVD und Blu-ray erscheinen.

Wann genau die 2. Staffel von Shingeki no Bahamut: Genesis erscheinen wird, ist noch unklar.

Handlung

Die magische Welt Mistarcia wird von Menschen, Göttern und Dämonen geteilt. In der Vergangenheit drohte der Schwarz-Silber beflügelte Bahamut diese Welt zu vernichten, aber die drei Gruppierungen überwanden ihre Differenzen, um Bahamut gemeinsam zu bekämpfen und seine Macht durch ein Siegel zu bannen. Der Schlüssel dieses Siegels wurde in zwei Hälften geteilt, von denen eine Hälfte die Götter bekamen und die andere die Dämonen, so dass sie nie wieder vereint werden und Bahamut damit nicht wiederkehren sollte. Nun, 2000 Jahre später, befindet sich die Welt in einer Ära des Friedens… bis eines Tages eine Menschenfrau die Schlüsselhälfte der Götter stiehlt. (Quelle: anisearch.com)

Auch interessant:  Shin Chan jetzt bei Watchbox!
Werbung
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Amsally
Gast
Amsally

Amira ist kein Mensch, sie ist halb Engel – halb Dämon. Wäre sie ein Mensch, hätte sie den Schlüssel nicht stehlen können.