Death Note ist einer der bekanntesten Anime in Deutschland und feiert nun sein 10-jähriges Jubiläum. Dafür wurde auf der offiziellen Seite ein mysteriöser Countdown eingebaut, der am 3. März um 12 Uhr endet.

Unter dem Countdown wird ein Death Note angezeigt. Darunter der Text: Berühre das Notizheft und deine Erinnerungen kehren zurück. Durch das Darüberfahren mit der Maus über das Death Note erscheint Ryuk. Ein wirklicher Tip scheint dies nicht zu sein.

Weiterhin wurde für das Jubiläum ein neues Spiel zur Serie angekündigt. Ein sogenanntes Real Escape Game. Escape Games sind meist als Point-and-Clicks konzipiert und haben zum Ziel, dass der Spieler sich aus einem Raum o.ä. befreien soll. Dabei muss er verschiedene Gegenstände nutzen, um die Aufgabe zu meistern. Real Escape Games dagegen finden offline statt. Dabei ist man meist als Team eingesperrt und muss in einem Zeitlimit einen Weg aus einem Raum finden. Diese Art von Spiel ist momentan in Japan populär.

Auch interessant:
Hunter x Hunter bekommt ein Smartphone Spiel

In dem Spiel zum Jubiläum existiert ein zweiter Kira, der den Spieler tötet, sollte er es nicht in einem Zeitlimit schaffen, den Ort zu verlassen. Das Spiel wird vom 30. Mai bis 27. Juli unter anderem in Osaka stattfinden.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.